TV 1864 Altötting e.V.

Meine Heimat, meine Liebe, mein Verein

Judotraining startet wieder

Liebe Judoka

am Freitag, den 24.09.2021 beginnen wir wieder mit dem Judotraining. Am Freitag, den 17.09.2021 findet noch kein Training statt.

Gruppe 1 (Anfänger): 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Gruppe 2 (Fortgeschrittene): 17:45 Uhr bis 19:00 Uhr

Interessierte können jederzeit am Training teilnehmen.

Kinderturnen bei Christine und Gerti

Liebe Mamis und Papis, Omas und Opas von unseren Kindern im Kinderturnen,

leider haben wir heute erfahren, dass die Turnhalle der Grundschule Nord bis 4. Oktober 2021 für den Sport gesperrt ist. Das tut uns sehr leid, leider haben wir keine frühere Information darüber bekommen.

Wir hoffen, dass ihr noch bis Oktober warten könnt und Christine und Gerti freuen sich danach umso mehr auf euch.

Liebe Grüße aus der Geschäftsstelle

Aktuelle Fitnessangebote

Ab sofort bitte 3G Regel bei Indoor Training beachten!

Tests dürfen auch selbst beim Übungsleiter vor Ort durchgeführt werden. Bitte hierzu rechtzeitig erscheinen.

Montag:

9.00 – 10.00 Uhr Aktiv ins Alter (auch während der Ferien entfällt am 20. und 27.09.) bei Katharina Pech, Sportplatz (bei schlechtem Wetter über Zoom), Anmeldung per WhatsApp unter: 0176-84382164

18.00 – 19.00 Uhr Power Mix bei Ingrid Wimmer, Gymnastikraum Dreifachturnhalle Burghauser Straße, Anmeldung unter 08671-5389 oder Voranmeldung

19.15 – 20.15 Uhr Power Mix  bei Ingrid Wimmer, Gymnastikraum Dreifachturnhalle Burghauser Straße, Anmeldung unter 08671-5389 oder Voranmeldung

18.15 – 19.15 Uhr Work-Out bei Silke Langhans Grundschule Süd, Anmeldung unter: 08671-957715

18:30 – 19:30 Uhr XFit (auch während der Ferien) bei Alex & Mike, Sportplatz, Anmeldung unter 0160-97748257

Dienstag:

19.15 – 20.15 Uhr In & Outdoor Workout bei Eva, Sportplatz, keine Anmeldung notwendig

18.30 – 19.30 Uhr (ab 21.9.) Faszientraining bei Ulli Bubl, Grundschule Süd, keine Anmeldung notwendig

Mittwoch:

08.30-09.30 Uhr Fit und beweglich bei Birgit Schmidt, Gymnastikraum Dreifachturnhalle Burghauser Str., Anmeldung bei Birgit Schmidt

19.00 – 20.00 Uhr Rücken-Fit bei Herta Sieber mit Anmeldung

19.00 – 20.15 Uhr Step and Style (ab 22.9.) bei Rona Niedermeier, Grundschule Nord Turnhalle, keine Anmeldung notwendig

Donnerstag:

19.00 – 20.15 Uhr Fit-back (in den Ferien wird kurzfristig entschieden bitte hierzu bei der Übungsleiterin nachfragen) bei Ulli Bubl, Grundschule Süd, keine Anmeldung notwendig

18:30 – 19:30 Uhr XFit (auch während der Ferien) bei Alex & Mike, Sportplatz, Anmeldung unter 0160-97748257

Freitag:

9.00 – 10.00 Uhr Power Body (auch während der Ferien entfällt am 17. und 24.09.) bei Katharina Pech, Sportplatz (bei schlechtem Wetter über Zoom), Anmeldung per WhatsApp unter: 0176-84382164

9.00 – 10.00 Uhr MamaFit bei Heike Spielbauer, Gymnastikraum Dreifachturnhalle Burghauser Straße, Anmeldung unter 0160-90326761

 

 

Hygienemaßnahmen:

  • beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten bitte Mund- und Nasenschutz tragen
  • eine eigene Matte oder ein großes Handtuch, das über die geliehene Gymnastikmatte reicht ist mitzubringen
  • der Mindestabstand zu allen Teilnehmern ist einzuhalten


Liebe Radfreunde, zum Saisonausklang fahren wir am 02.10.2021 zum Abradln „rund um das Dampfschiff“ in die Berge, die Tour ist für jeden Mountainbiker locker zu schaffen.

 Treffpunkt am Sportheim um 09:30 Uhr

 Für Radtransport sowie Mitfahrgelegenheit (max. 10 Personen) ist gesorgt

 Start in Marquartstein, rund um das „Dampfschiff“

 850 hm, Fahrzeit ca. 2,5 h

 Abschließend Ausklang…. auf einer Alm

 Bei schlechter Witterung eine Woche später am 09.10.2021

Anmeldung bitte bei Toni entweder via WhatsApp (MTB-Gruppe) oder unter 0172/7464563

Wir starten am 08.06.2021 mit dem Sommertraining. von – bike, ski & run.

TV 1864 Altötting e.V. – bike, ski & run

<

Hinweis für alle Angebote:

Alle Trainingstermine finden unter Einhaltung der aktuell gültigen Abstands- und Hygieneregeln sowie des Schutz- und Hygienekonzeptes des TVA statt(vgl. hierzu die Homepage des Gesamtvereins).

Hans-Dorfner-Fußballschule zu Gast in Altötting

Hans Dorfner Fußballschule zu Gast in Altötting

Von Freitag bis Sonntag gastierte die Fußballschule in Altötting, jeweils 6 Stunden Training standen auf dem Plan. Der Wettergott meinte es gut mit den Altöttingern, für das ganze Wochenende waren tagsüber teils schwere Gewitter angesagt und manche Eltern erkundigten sich bereits am Freitag, wie der Ausweichplan bei Unwettern sei. Gott sei Dank, war diese Sorge umsonst, bis auf ein paar Tröpfchen blieb der Himmel trocken.

Mit 5 Trainern und Trainerinnen reiste die Fußballschule an, so dass für die 59 Kinder perfekte Rahmenbedingungen herrschten. Von Kopf bis Fuß eingekleidet, ging des dann Freitagnachmittag schon auf den Platz. Nach Altersgruppen eingeteilt, eine Teilnahme war von 6-14 Jahren möglich, wurden gezielt Übungen zum Torschuss und Ballführung durchgeführt. Jeder Tag wurde mit einem kleinen Turnier abgerundet, welches auch in 3 Altersgruppen abgegrenzt war. Am Samstag war eine Einheit speziell für Torhüter auf dem Plan, hier wurden vor allem Schnellreaktion, Stellungsspiel und verschiedene Abwehrtechniken geschult.

Die Verpflegung wurde vom Sportheim Altötting übernommen, während der Mittagspausen bzw. am Freitagabend eine Abendpause, wurden Videosequenzen gezeigt und auch kleine Fußballquizze veranstaltet, wo die Mädels und Jungs ihr Wissen unter Beweis stellen konnten. Am Sonntag erhielt jedes Kind noch einen Fußball um auch daheim weiter üben zu kommen und dann gings für alle um 16 Uhr wieder nach Hause. „Es war schön, dass wir dieses Jahr den Besuch der Hans-Dorfner-Fußballschule veranstalten konnten, so war es eigentlich schon für letztes Jahr geplant, coronabedingt mussten wir auf dieses Jahr verschieben. Mit Sicherheit werden wir in den nächsten Jahren weiter ähnliche Wochenenden planen, da die Resonanz der Kinder und Eltern durchwegs positiv war.“, so Norbert Volk, der seitens des TV Altötting das Camp organisierte.

Lauf10!

„Lauf10“ – in 10 Wochen „Spaß an der Bewegung & Ausdauer finden“

… und ein „leichteres Leben“ führen können

Der TV Altötting beteiligt sich an der Fitness-Aktion „Lauf10“ des Bayerischen Rundfunks. Es wird Sport-Einsteigern, Wiederbeginnern, wie auch Trainierten in diesem Rahmen die Möglichkeit gegeben, in 10 Wochen eine körperliche Leistungsfähigkeit zu erlangen oder sie so zu steigern, dass eine 10km-Lauf/Walking-Distanz bewältigen werden kann. Eine Mitgliedschaft im Verein ist für die Trainingsteilnahme nicht notwendig!

Beginn dieses Bewegungs-  und Kräftigungsangebots ist am Dienstag, 22. Juni 2021 um 18.30 Uhr im Ludwig-Kellerer-Stadion an der Burghauser Straße. Jeweils am Dienstag wird dann unter fachlicher Anleitung ein Gruppentraining, jedoch mit individuell zugeschnittenen Trainingselementen angeboten. Die Dauer beträgt anfänglich 60 Minuten und wird im Laufe der Zeit auf ca. 90 Minuten gesteigert.

Anmeldungen sind ab sofort  per Mail an lauf10tva@web.de möglich.

Leichtathletik-Training startet wieder

Alle Trainingsgruppen (außer Eltern-Kind-Fitness) haben den Trainingsbetriebe nun wieder aufgenommen!! 

Voraussetzung für die Trainingsteilnahme ist jedoch die ´Erklärung zur Teilnahme an einem Training der Abt. Leichtathletik´, die vor dem Training den Übungsleiterinnen vorliegen muss! Fehlt die Erklärung, darf nicht mitgemacht werden! Download der Erklärung

Bitte bei den jeweiligen Übungsleiterinnen vor dem Training anmelden!

Weitere Infos zu den Trainingszeiten/Trainingsorten (bei unklarem Wetter ggf. auch kurzfristig vor dem jeweiligen Training) gibt es hier.

Wir freuen uns auf euch!

Wir starten am 08.Juni 2021 mit dem Sommerprogramm. 

 

 

Alt-Neuöttinger Skistadtmeisterschaft

am 18. Januar 2020 am Unternberg am PILLERSEE

Informationen für die 3. Alt-Neuöttinger Skistadtmeisterschaft

****ACHTUNG: Wegen der Schneeverhältnisse findet die Skistadtmeisterschaft am Pillersee statt, aufgrund dessen ändert sich auch die Abfahrt auf bereits 7.00 Uhr****

Veranstalter:               TV Altötting Ski/TSV Neuötting Ski

Schirmherren:            Peter Haugeneder und Wolfgang Sellner
Startzeit:                     1. Durchgang 10:00 Uhr, 2. Durchgang im Anschluss

Teilnehmer:                Alle Einwohner der Städte Alt-/Neuötting, Vereinsmitglieder und Gäste

Stadtmeister/in:          Kann nur ein Einwohner der Stadt Alt-Neuötting werden

Abfahrt Bus:               Der Bus fährt am 18.1.2020 um 07:00 Uhr vom Berufsschulparkplatz ab

Rückfahrt:                  ca. 16:00 Uhr

                                    Der Bus ist kostenlos, bevorzugt für Teilnehmer

Wertung:                     Der schnellste Lauf zählt

Familienwertung:        Eltern und deren Kinder unter 18 Jahren können eine Mannschaft bilden (mind. 3 Personen)

Mannschaftswertung: Mind. 3 Teilnehmer können eine Mannschaft bilden

Nostalgie Wertung:     Wer möchte kann sich am Veranstaltungstag spontan für einen Lauf mit untaillierten Ski anmelden, dieser findet im Anschluss                                        an das Hauptrennen statt. (Ein Durchgang)

Separate Wertung für Gäste und Snowboarder.

Es gibt dieses Jahr wieder ein Losverfahren, bei dem immer 2 Personen (beliebiges Alter) zusammen gelost werden und ein „Team“ bilden.

Siegerehrung ist im Anschluss im Zielbereich mit Aprés-Ski Party!

Die Teilnehmer werden gebeten NICHT im Rennanzug zu erscheinen.

Für Unfälle und Schäden jeglicher Art, bei Teilnehmern, Funktionären und Zuschauern übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Es gilt die allgemeine DSGVO. Die Daten werden ausschließlich für Zwecke der Stadtmeisterschaft verwendet. Mit der Anmeldung zur Skistadtmeisterschaft erklären Sie sich damit einverstanden.

Es werden Fotos gemacht, welche im Internet veröffentlicht werden könnten, wenn Sie damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte mit.

Wir freuen uns auf Euch

Skiteam Altötting und Skiteam Neuötting

Beachvolleyball Saison kann starten

Unsere Beachvolleyball Felder wurden mit letzten Samstag wieder fit für den Spielbetrieb gemacht. Die Hilfsbereitschaft der Abteilung war mehr als vorbildlich, denn über 20 Personen kamen zum helfen. Das zeigt, dass alle schon sehnlichst auf den Sommer und Beachvolleyball warten.

Aufgrund der Corona Situation gibt es weiterhin Einschränkungen bei der Benutzung der Felder. Nur unter Anmeldung, negativem Test und Dokumentation ist aktuell ein spielen möglich. Folgendes Hygienekonzept wurde erstellt:

HYGIENEKONZEPT Beachvolleyball_v2021-05-25

Auf einen tollen Sommer und hoffentlich vielen gemeinsamen Beachvolleyball Stunden..


%d Bloggern gefällt das: