Herzlich Willkommen bei der Tischtennisabteilung des TVA!
 

Schön, dass du auf dieser Seite gelandet bist, denn das bedeutet wahrscheinlich, dass du gerne zu uns ins Training kommen möchtest. Vielleicht hast du noch ein paar Fragen zu haben, oder vielleicht suchst du auch ohne konkrete Frage nach nützlichen Infos. In beiden Fällen wirst du hier bestimmt fündig.

Wer darf ins Tischtennistraining kommen?
◊ Jede Person ab 8 Jahren ist bei uns willkommen.
◊ Du darfst auch gerne ins Training kommen, wenn du noch kein Mitglied beim TV Altötting bist.
◊ Egal, ob du schon Erfahrung im Tischtennis hast oder ob du noch nie einen Schläger in der Hand hattest, wir finden einen Platz für dich.
◊ Kinder dürfen gerne von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden.

Was braucht man für das Tischtennistraining?
◊ Am besten Schuhe, die für Turnhallenböden geeignet sind.
◊ Kleidung, in der man nicht zu sehr schwitzt, in der man beweglich ist und in der man sich wohl fühlt.
◊ Ein Getränk oder eine Flasche, die man am Wasserhahn auffüllen kann.

Brauche ich einen eigenen Schläger und eigene Bälle zum Trainieren?
◊ Wenn du gute Tischtennisbälle (z.B. von Joola oder Donic) hast, darfst du sie gerne mitbringen. Wir haben aber immer welche für dich da!
◊ Wenn du bereits einen Schläger hast, darfst du ihn gerne mitbringen.
◊ Wenn du keinen (oder keinen geeigneten) Schläger besitzt, kannst du dir bei uns einen Schläger kostenlos ausleihen!
◊ Spätestens, wenn du in eine Mannschaft einsteigen willst, brauchst du einen eigenen Schläger. Darum kümmern wir uns mit dir zusammen 

Wann und wo findet das Training statt – und muss ich pünktlich sein?
◊ Die aktuellen Trainingszeiten und -orte findest du hier.
◊ In den Ferien und an Feiertagen ist im Normalfall kein Training.
◊ Diese Zeiten musst du nicht so streng nehmen – Erwachsene dürfen gerne schon früher kommen, Kinder dürfen gerne ein wenig länger bleiben.
◊ Du kannst dir frei aussuchen, ob du ein- oder zwei Mal die Woche kommst, und wenn du mal keine Zeit hast, ist das gar nicht schlimm.
◊ Es kann in ganz seltenen Fällen sein, dass spontan das Training ausfällt oder dass wegen Spielbetrieb keine freien Platten mehr übrig sind.

Wie läuft das Tischtennistraining ab?
◊ Als allererstes muss man sich natürlich umziehen – dafür gibt es Umkleidekabinen. Wo die sind, zeigen wir dir vor Ort gerne.
◊ Bei Trainingsbeginn bauen die, die schon da sind, die Platten und Banden auf. Dabei helfen alle zusammen.
◊ Alle Anwesenden suchen sich einen Spielpartner oder eine Spielpartnerin und gehen zusammen an eine Platte.
◊ Diejenigen, die zum ersten Mal dabei sind, werden von einem Abteilungsleiter oder einem Trainer betreut und zugeteilt.
◊ Du kannst mit deinem Spielpartner oder deiner Spielpartnerin so trainieren, wie du es gerne möchtest.
◊ Wenn du gerne etwas bestimmtes trainieren möchtest, Übungen brauchst oder eine Frage hast, kannst du uns gerne ansprechen. Wir helfen gern!
◊ Du entscheidest selbst, wann du eine Pause machen möchtest und wie lang die Pause sein soll.
◊ Oft finden zeitgleich zum Training Punktspiele unserer Mannschaften statt. Dabei ändert sich nicht viel für dich – du musst nur ein wenig leiser sein und Rücksicht auf die Spielerinnen und Spieler nehmen, damit du sie nicht störst. Zuschauen (und für uns klatschen) ist natürlich erlaubt!
◊ Wenn du fertig bist, wäre es schön, wenn du bei uns nachfragst, ob du deine Platte abbauen darfst. Dann kannst du gerne duschen und heimgehen.

Wie funktioniert das mit den Mannschaften?
◊ Du wirst erst in eine Mannschaft aufgenommen, wenn du das selber möchtest.
◊ Einzige Voraussetzung ist es, dass du Mitglied beim TV Altötting bist. Wir können dich auch gerne anmelden.
◊ Sobald du angemeldet bist, wirst du von uns in eine zu dir passende Mannschaft eingeteilt und dann darfst du zum Beginn der nächsten Hin- bzw. Rückrunde starten. Wenn du besser wirst, darfst du bestimmt auch bald in einer höheren Mannschaft spielen.
◊ Wer in einer Mannschaft ist, muss auch Verantwortung übernehmen. Du solltest regelmäßig ins Training kommen, dir Zeit für Spiele nehmen und immer rechtzeitig absagen, wenn du ein Mal nicht spielen kannst.
◊ Es gibt Heim- und Auswärtsspiele. Die Termine und alles Weitere bekommst du von uns mitgeteilt.
◊ Die Mannschaft bildet für Auswärtsspiele meist eine Fahrgemeinschaft.
◊ Bei Auswärtsspielen der Kinder und Jugendlichen ist immer eine erwachsene Begleitperson dabei, die die Kinder betreut.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch weitere Fragen habe?
◊ Für alle weiteren Fragen kannst du dich gerne an die Abteilungsleiter wenden.
◊ Die Abteilungsleiter kannst du hier telefonisch erreichen.